Alle Schwäne sind weiß!

Jahrhunderte lang galt dies bei uns als unumstößliche Wahrheit.
Bis zum ersten Mal ein schwarzer Schwan gesehen wurde …
und seither als Sinnbild für das Mögliche im Unmöglichen steht.

Neben der äußeren, vordergründigen Wahrheit
gibt es also immer auch eine weitere Wahrheit.

Beide Wahrheiten ergänzen sich
wie weiße und schwarze Schwäne,
und erst ihr Zusammenwirken
begründet dauerhafte Stabilität und Fortschritt.

Denn gerade das,
was außerhalb allgemeiner Erwartungen liegt,
kann die größten Auswirkungen nach sich ziehen.

Dabei ist Bauchgefühl ein ebenso wichtiger Wegweiser
wie intellektuelles Verstehen.

Gute Investitionen stimmen immer
mit der inneren Wahrheit der Investoren überein.